Heisse Sache

Ob Berichte von Übungen, Einsätzen, Technik und Geräte oder allgemeine Informationen rund um die Feuerwehr AMG; hier werden sie immer aktuell informiert.

Es wird wieder ge√ľbt

Es wird wieder ge√ľbt
28. Mai 2021 - 

Nach einem von der Pandemie gepr√§gten Jahr 2020 konnte der √úbungsdienst der Feuerwehr AMG wieder Fahrt aufnehmen. Damit die √úbungen sicher durchgef√ľhrt werden k√∂nnen, arbeitet die Feuerwehr AMG dabei gem√§ss Schutzkonzept COVID-19 der GVB.

Unsere beiden L√∂schz√ľge nahmen die Herausforderung an und starteten das Jahr 2021 am 8. M√§rz mit einer einsatzbezogenen √úbung. In kleinere Gruppen aufgeteilt wurden Situationen ge√ľbt, wie man sie auch im Einsatz antreffen k√∂nnte. Die Teilnehmenden waren froh dar√ľber, endlich wieder √ľben zu d√ľrfen. Etwas erleichtert durften sie feststellen, dass ihre Zusammenarbeit noch funktionierte.

Die diesj√§hrigen √úbungen am realen Feuer konnten bei angenehm k√ľhlen Temperaturen im M√§rz durchgef√ľhrt werden. Im Fokus standen Feuerl√∂scher. Mit dem Einsatz solcher Kleinl√∂schmittel k√∂nnen Br√§nde im Ernstfall rasch einged√§mmt werden, um Zeit zu gewinnen. Neben den Feuerl√∂schern wurde auch die Handhabung der anderen Einsatzmaterialien wie der Angriffsleitungen mit Hohlstrahlrohren oder den L√ľftern gefestigt.

Seit dem 26. April findet eine Reihe von √úbungen statt, an welchen die Angeh√∂rigen der Feuerwehr ihr Wissen rund um die Einsatzmittel und Techniken auffrischen und vertiefen. Die L√∂schz√ľge teilen sich in kleinere Gruppen auf und √ľben in Ausbildungslektionen zu Themen wie dem Absuchen von R√§umen mit der W√§rmebildkamera oder dem F√ľhren des Einsatzjournals. Diese fachspezifische √úbungsreihe dauert noch bis Anfang Juni.

Verkauf Hubrettungsfahrzeug

Verkauf Hubrettungsfahrzeug
29. Oktober 2020 - 

Infolge der nicht gesicherten Tagesverf√ľgbarkeit hat die Feuerwehr AMG mit der Berufsfeuerwehr Bern (BF) und der Geb√§udeversicherung des Kantons Bern (GVB) bereits vor einiger Zeit einen ¬ęLeistungsvertrag¬Ľ vereinbart. In ‚Äčdiesem ist bereits heute geregelt, dass die BF bei allen relevanten Ereignissen unter anderem mit einer Autodrehleiter (ADL) in das Einzugsgebiet der Feuerwehr AMG ‚Äčausr√ľckt. Die Vorgaben der GVB an ein grosses Rettungsger√§t sind damit bereits erf√ľllt. F√ľr das im Jahre 2001 angeschafft‚Äče Hubrettungsfahrzeug (HRF) m√ľsste in absehbarer Zeit zudem ein Ersatz beschafft werden. Aufgrund der genannten Umst√§nde w√§re eine so kostenintensive Investition in ein neues grosses Rettungsger√§t weder politisch noch wirtschaftlich vertretbar.

‚ÄčDeshalb hat der Gemeinderat von Muri bei Bern auf Antrag der Gesch√§ftsleitung der Feuerwehr AMG entschieden, dass das HRF verkauft und nicht mehr ersetzt wird. ‚ÄčNach erfolgter Anpassung der Aufschaltungen in den Alarmstufenpl√§nen ‚Äčwird das HRF per 3. November 2020 offiziell ausser Betrieb gesetzt.

An dieser Stelle ist explizit zu erw√§hnen, dass es sich bei diesem Entscheid nicht um einen Schritt in die Richtung einer Aufgaben√ľbertragung der Feuerwehr AMG an die BF handelt. Aufgrund der von der GVB vorgegebenen Interventionszeiten ‚Äčwird die Feuerwehr AMG auch in Zukunft weiterhin zwingend ben√∂tigt.

Zum Inserat: autoline24.ch

Absage Haupt√ľbung und Abendveranstaltung vom 24. Oktober 2020

15. September 2020 - 

Der Bundesrat hat am 19. Juni 2020 die ¬ęausserordentlichen Lage¬Ľ betreffend dem Coronavirus COVID-19 auf die ¬ębesondere Lage¬Ľ zur√ľckgestuft. Durch das seri√∂se Einhalten der vom Bundesamt f√ľr Gesundheit (BAG) geforderten Vorgaben konnte bisher die Einsatzf√§higkeit der Feuerwehr AMG aufrechterhalten werden.

Trotz der weiteren Lockerungsschritte kann nicht verantwortet werden, die gesamte Mannschaft der Feuerwehr AMG anl√§sslich der Haupt√ľbung und der traditionell damit verbundenen Abendveranstaltung gemeinsam zu versammeln. Es besteht das Risiko, dass im Nachgang ‚Äčdazu eine Person positiv auf das Coronavirus COVID-19 getestet werden k√∂nnte und infolge dessen alle anwesenden AdF inklusive ihrer Begleitung von den Beh√∂rden unter Quarant√§ne gestellt w√ľrden. Aus diesem Grund hat die Gesch√§ftsleitung der Feuerwehr AMG entschieden, die diesj√§hrige Haupt√ľbung und die Abendveranstaltung abzusagen.